Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

HC Köln-West - 4. Platz im Europapokal

Am 24. /25. Mai 2015 traten die Rheinos beim Europapokal in Givisiez (Schweiz) an. Nach einer guten Turnierleistung belegte man den vierten Rang. Im Finale setzte sich der TV Augsburg gegen die Samurai Iserlohn durch. Die erste Gruppenphase schloss das Team von Trainer Martinez als Gruppenerster ab. Nach einem deutlichen 7:1 gegen Linz folgte ein 1:1 Unentschieden gegen den SHC Rossemaison aus der Schweiz.

Am zweiten Spieltag sicherte man sich durch zwei weitere Unentschieden gegen die Gastgeber aus Givisiez (2:2) und gegen das britische Topteam aus Hallamshire (3:3) das Ticket für das Viertelfinale. In diesem schlug man die Kopenhagen Vikings nach einem von diesen größtenteils überhart geführten Spiel verdient mit 10:5.

Im Halbfinale traf man am Finaltag dann auf den Titelverteidiger aus Augsburg. In einem intensiven und ausgeglichenen Spiel lag man zwar schnell mit 1:4 zurück, kämpfte sich jedoch bis auf 5:5 heran. In der Schlussphase entschied dann ein Überzahlspiel sowie ein Treffer ins verwaiste Kölner Tor die Partie zugunsten des TVA.

"Wir haben ein gutes Turnier gespielt und hätten das Halbfinale mit etwas Glück auch gewinnen können. Im Spiel um Platz drei haben wir dann leider nicht mehr an die Leistungen der vorangegangenen Spiele anknüpfen können", spricht Trainer Victor Martinez die Niederlage im abschließenden Platzierungsspiel gegen den SHC Rossemaison an. Neben der Platzierung unter den Top-Mannschaften Europas sind die Nominierungen von Kai Esser und Robin Weisheit für das All-Star-Team des Turniers als erfreuliche Ergebnisse des Wochenendes zu nennen.