Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - Erfolge beim DSV-Vergleichswettkampf

am 31.10.2012 in Riesa

Die Jungs der Kölner Wasserspringer erfolgreich beim DSV Bundesstützpunkt-Vergleichswettkampf

Am Mittwoch, den 31. Oktober 2012 reisten Edith Wicharz mit der Auswahlmannschaft der NRW-Wasserspringer, Ruben van der Kall und Laurence Richardt von der TPSK, zum
Bundesstützpunkt Vergleichswettkampf nach Riesa. Dieser DSV-Wettkampf bietet jungen Sportlern eine erste Möglichkeit, sich dem Deutschen Schwimmverband zu empfehlen. Beim BSVW zeigen die Teilnehmer nicht nur Sprünge vom 1m- und 3m-Brett und vom 5m-Turm, sondern sie müssen ebenso ihre turnerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen sowie Übungen auf dem Trampolin absolvieren.

Ruben van der Kall (Jg. 2001) wurde von 1m und 3m mit 224.30 Punkte Vierter während sein Vereinskollege Laurence Richardt in derselben Altersklasse mit 154.50 Punkten nur einen 15. Platz belegen konnte. Vom 5m-Turm erreichte Ruben mit 134.60 Punkte Rang 10, Laurence landete hingegen mit 114.30 Punkten etwas weiter hinten auf Platz 16. In der Kombination macht dies für Ruben einen guten 10. Platz und für Laurence den 16.

Beim Landeswettkampf erreichten die beiden Kölner Sportler den 13. und 17. Platz. Insgesamt wurde die NRW-Mannschaft dank der guten Leistung der Kölner Talente der TPSK einen sehr guten 4. Platz.

Jürgen Weuthen, DSV-Nachwuchsstutzpunktleiter, dankte Edith Wicharz für ihre engagierte Arbeit und lobte das gute Zusammenspiel des Trainerteams in Köln.