Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - Sehr gute Leistungen beim 3. Internationalen Rudi Altmann Cup

vom 25. und 26. August 2012 in Frankfurt

Am Wochenende des 25. und 26. Augusts wurde zum dritten Mal der Internationale Rudi Altmann Cup im Frankfurter Stadionbad ausgetragen.

Von der Jugend bis hin zu den Masters der TPSK Köln und des 1. SV Köln waren die Kölner Springer in sämtlichen Altersklassen vertreten, um den Kampf um einen Platz auf dem Treppchen aufzunehmen.

Die Teilnehmer der diesjährigen Deutschen Meisterschaften, Jana-Lisa Roter, Melis Alp und auch Alina Reihlen, erbrachten hervorragende Leistungen in der Altersklasse 1994 und jünger und setzten sowohl in den Teamwettkämpfen als auch im Einzelspringen die Maßstäbe hoch. In der gleichen Altersklasse verpassten ihre Vereinskameraden Arne Wohak und Jakob Schumann den Sprung aufs Treppchen knapp.

In der Altersklasse 1999 und jünger erlangten Leonie Berg und Amandus von Bornhaupt einen sehr guten zweiten Platz.

Auch in der Offenen Klasse waren die Kölner gut vertreten: Aline Bernard siegte mit ihrer Partnerin aus Aachen; Katharina Sternal und Katharina Bartsch erlangten einen guten vierten Platz beim Teamwettkampf. Bei den Masters startete Annika Paulußen mit ihrem belgischen Sportkameraden und belegte in der Altersklasse 20-49 den ersten Platz.

Nicht minder gut liefen für die Sportler die Einzelwettkämpfe des Pokalspringens. Auch hier machte das Dreierteam Jana-Lisa, Melis und Alina die ersten Plätze unter sich aus. Aline Bernard gewann mit großem Abstand den Wettkampf der weiblichen Masters AK 20-49 vor ihren Vereinskolleginnen Annika Paulußen und Katharina Sternal.

Im Großen und Ganzen war es ein gelungenes Wochenende mit viel Spaß für die Kölner Sportler.