Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - 72. NRW-Springertag in Aachen

in Aachen am 9. und 10. Oktober 2010

Kölner Wasserspringer der T.P.S.G. Köln weiterhin im NRW Sport gut aufgestellt.

Am Samstag, den 09.10.2010 und Sonntag, den 10.10.2010 fand in Aachen in der Ulla-Klinger-Halle der 72. NRW-Springertag statt. Bei diesem NRW Turnier messen sich alle Wasserspringer aus Nordrhein-Westfallen bei einem 1m Wettkampf. Die Mannschaft der T.P.S.G. Köln reiste mit insgesamt 13 Sportlern an, unterstützt wurde sie durch Eltern und die beiden Trainer Edith Wicharz und Jürgen Weuthen.

Das Endergebnis konnte sich sehen lassen: mit 3 x Gold, 4 x Silber, 2 x Bronze, drei 5 Rang, einen 6.Rang,einen 7. Rang und einem 4. Rang kehrte das Team nach Köln zurück.

Celina Frevel, wurde in der weiblichen Altersklasse der E Jugend (´01) mit 67,65 Punkten sechste. Laurence Richardt (´01) TPSK wurde bei der männlichen Jugend E mit 84,70 Punkten fünfter, Ruben van der Kall mit 66,50 Punkten siebter.

Am Sonntag errang Tyra Frevel mit 142,55 Punkten den zweiten Platz in der Jugend D 2000. Leonie Berg wurde bei der Jugend D 2000 Vierte mit 123,50 Punkten. Nanna Frevel startete bei der Jugend D 1999 und wurde mit 158,35 Punkten erste. Jan Kurschatke errang in der Jugend C Jahrgang 97/98 den fünften Platz .Bei der Weiblichen Jugend C 97/98 wurde Julia Bicker von der TPSK zweite. In der weiblichen Jugend A dominierten die Kölner Sportler der TPSK. Kristin Ehrentraut (´92) wurde mit 201,05 Punkten erste.

Bei den Männern wurde Kilian Ströher ( ´94) mit 240,3523,20 Punkten zweite, auf dem dritten Platz folgte Arne Wohak (´97) mit 225,45 Punkten und auf dem fünften Platz Boris Liven (´95) mit 185,35 Punkten.

Bei den Frauen war das Erfolgstrio aus Köln, Melis Alp, Alin Reihlen und Jana-Lisa Rother dafür zuständig, dass kein anderer Sportler aus NRW auf Treppchen kam. Melis Alp wurde Erste mit 214,50 Punkten gefolgt von Alina Reihlen mit 210,95 Punkten und Jana-Lisa Rother mit 199,25 Punkten

Alles in Allem war es ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Kölner Wasserspringer der Telekom Postsport Gemeinschaft, die weiterhin auf Erfolgskurs sind.