Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - Erfolge beim 1. Rudi-Altman-Cup

Frankfurt/Main, 28./29.8.2010

TPSK Wasserspringer holen in Frankfurt den Pokal

Am Samstag und Sonntag den 28. und 29. August wurde im Frankfurter Wald-Stadion der Erste Internationale Rudi-Altman-Cup ausgetragen. Mit Teilnehmern aus England, den Niederlanden, Belgien und Deutschland war der Pokal leistungsstark besetzt. Bei diesem Freiwassertunier stellten sich auch zwei Mannschaften aus NRW der Herausforderung.

Insgesamt konnte die Springer der TPSK 11 Mal den ersten, 5 Mal den zweiten und 4 Mal den dritten Platz erringen. Dank dieser guten Gesamtleistungen trugen die Kölner Wasserspringer mit 3291,81 Punkten den großen Rudi-Altman-Cup in die Domstadt. Zweite wurde der Höchster Sv aus Frankfurt und dritter der SV Gellenhausen beide aus Hessen.

Alina Reihlen aus Köln und Jana Dieling aus Aachen lieferten sich ein spannendes NRW Turnier in dem mal die Eine mal die Andere gewann. Jana-Lisa Rother von der TPSK, diesjährig dritte bei den Deutschen-Jugend-Meisterschaften, wurde zwei Mal erste. Arne Wohak gewann zweimal in der männlichen Jugend. Das Kücken (Jahrgang 2000) der Mannschaft aus Köln, Leonie Berg, gewann zwei Mal mit hervorragenden Leistungen. Bei den Damen wurde Kristin Ehrentraut dritte und bei den Herren Kilian Ströher zweiter. Bei den Masters siegte Gabriella Gulyas bei den Damen und bei den Herren Heiko Busch.

Mannschaftswertung

Teamwettkampft Jg. 2000 und jünger

Teamwettkampf Jg. 1997 und jünger

weiblich

männlich

Teamwettkampf Offene Klasse

weiblich

Mixed

Teamwettkampf Masters

mixed

Pokalspringen Jg. 2000 und jünger

weiblich 2000

Pokalspringen Jg. 1997 und jünger

weiblich 1997

weiblich 1998

männlich 1997

Pokalspringen Jg. 1992 und jünger

weiblich

männlich

Pokalspringen Offene Klasse

weiblich

männlich

Pokalspringen Masters

weiblich AK 50+

männlich AK 20 -49