Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

BBV Köln-Nord - U16 - 1 in der Jugendbundesliga

Hagen, 14.2.2010

Bei Phoenix Hagen konnte sicher mit 59:78 (36:33) gewonnen werden.

Nach ausgeglichener erster Halbzeit weckte der Gegner die Kölner mit zwei erfolgreichen Drei-Punkte-Würfen (Rückstand 35:42 in der 24 Spielminute). Mit einem 37:2 Lauf bis zur 35. Minute wurde Hagen in eigener Halle nach allen Regeln der Kunst ausgespielt. Während Center Andreas Klinge (16 Punkte), die Abwehr zusammenhielt, lief Geoffrey Kwala zur großen Form im Angriff auf und markierte als Topscorer des Teams 18 Punkte. Ebenfalls sein bestes Spiel für Köln-Nordwest machte Sascha Kramer (9 Punkte). Komplettiert wurde in dieser Phase die Mannschaft von David Kring (15 Punkte) und Kapitän David Markert (16 Punkte). Auch die Freiwurfquote (38:25) konnte sich sehenlassen. Ein wichtiger Sieg mit Blick auf die anstehende 2. Runde.

Die Spiele in der nun folgenden Play-Down-Runde werden am 28.02.2010 starten. Für Sie zum Verständnis, die Teams auf den Plätzen 1-3 spielen in der Play-off-Runde, während in der Play-Down-Runde auf den Plätzen 4-7 jeweils mit den Mannschaften aus der JBBL Gruppe Nordwest um den Abstieg kämpfen werden. Die Ergebnisse aus der Vorrunde gegen die Mitkonkurrenten werden mitgenommen. Da noch nicht klar ist, ob BBV Hagen oder Dortmund Play down spielen - entscheidet sich im direkten Vergleich am letzten Spieltag -, starten wir mit 3 Siegen und 3 Niederlagen (eventuell 4/2) in die nächste Runde. Wir sind sehr optimistisch, dass nach den beiden letzten Siegen die Klasse gehalten werden kann.