Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TSPK - Deutsche Kurzbahn-Meisterschaften in Essen

Essen, 26.-29.11.2009

Bei den Deutschen Kurzbahn-Meisterschaften gingen viele erfolgreiche Schwimmer/Innen des Deutschen-Schwimm-Verbandes an den Start. War es doch für viele Schwimmer/Innen die letzte Möglichkeit sich für die Kurz-Europameisterschaft in Istanbul vom 10.-13.12.2009 zu qualifizieren.

Für den Telekom-Post-Sport-Gemeinschaft Köln e.V. gingen unter der bewährten Leitung der Trainerin, Doris Koschig, 8 Schwimmerinnen und 2 Schwimmer in Essen an den Start. Die Schwimmhalle in Essen war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Die Stimmung der Zuschauer beflügelte alle Aktiven zu Spitzenleistungen.

Die erfolgreichste Teilnehmerin des TPSK, Annika Vogel (Jhg. 90), erreichte im B-Finallauf über 100 m Lagen in 01:03,16 unter den deutschen Eliteschwimmerinnen einen hart erkämpften 6. Platz und führt zugleich weiterhin in der Deutschen Rangliste der Jahrgänge. In den beiden B- Finalläufen über 50 m Brust in 00:31,98 und über 50 m Schmetterling in 00:27,31 schwamm Annika Vogel jeweils auf den 2. Platz.

Janine Wirz (Jhg. 97) ging als jüngste Teilnehmerin der gesamten Veranstaltung 3-mal an den Start und bestätigte über diese Strecken ihre zur Zeit guten Leistungen.
Denise Möller (Jhg. 91) startete über 1.500 m Freistil und konnte in der Zeit von 17:13,03 den beachtlichen 15. Platz erkämpfen. Über die nachfolgenden 200 m Schmetterling in 02:22,59 schwamm Denise Möller persönliche Bestzeit.

Hier die weiteren Teilnehmer, die wiederum mit eigenen Bestzeiten den Verein würdig vertreten haben: Janina Braun, Janina Fleer, Jessica Felsner, Yvonne Saara Gladbach, Denise Thiesen, Marius Dittrich und Lukas Sienz.