Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

HC Köln-West - Rheinos erzwingen Entscheidungsspiel um die Deutsche Meisterschaft

durch Sieg beim TV Augsburg am 24.11.2012

am Samstag, den 1.12., entscheidendes Spiel um die Deutsche Meisterschaft in Köln

Mit einer starken Vorstellung erspielten sich die Rheinos ein drittes Spiel und somit die Möglichkeit, den fünften nationalen Titel zu erreichen.

Mit dem Rücken zur Wand begannen die Kölner in Augsburg sehr engagiert und vor allen Dingen konzentriert. Zeigte man sich im Hinspiel besonders im zweiten Abschnitt in der Defensive sehr ungeordnet, war man dieses Mal von Beginn an nah an seinen Gegenspielern und spielte schnell und zielstrebig nach vorne. In der zweiten Überzahlsituation konnte dann David Weisheit einen feinen Pass von Kai Esser zum 1:0 abfälschen. Der Augsburger Ausgleich kurz vor Schluss des ersten Drittels fiel ebenfalls in einem Powerplay. Das zweite Drittel stand nun ganz im Zeichen der Rheinos. Schnell und willensstark ging man jedem Ball hinterher und erzwang Torchancen. Yannick Marke brachte die Rheinos mit einem Doppelschlag die erneut in Front, Robin und David Weisheit legten noch zwei weitere Treffer nach. Eine 5:1 Führung nach zwei Dritteln war das Ergebnis einer tollen Leistung nach vierzig Minuten. Torhüter Marc Baumgarth war dabei ein sicherer Rückhalt und entschärfte darüber hinaus einen Penalty und so manche Großchance der Gastgeber.
Im letzten Drittel spielte man ebenfalls weiter nach vorne. Dem 6:1 durch Kai Esser folgten jedoch zwei Tore des TV Augsburg und brachten diesen noch einmal heran. Doch Alexander Stupp sorgte mit einem Schuss ins leere Augsburger Tor für die endgültige Entscheidung.

Am Samstag, den 1.12.2012um 19.00 Uhr kommt es damit zum alles entscheidenden dritten Spiel gegen den TV Augsburg in Köln in der Großsportanlage Hugo-Eckener-Str.