Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TuS Ehrenfeld - NRW-Mehrkampf-Meisterschaften

am 30. Juni 2012 in Paderborn

Mädchen des TuS Köln-Ehrenfeld erfolgreich

Schön, wenn man für das recht anspruchsvolle und zeitintensive Mehrkampf-Training belohnt wird! Anette Böttcher sicherte sich bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften in Paderborn im Jahn-9-Kampf (3 Geräte Turnen, 3 Leichtathletik, 3 Schwimmen) bei den über 20-Jährigen den Titel und ließ die Konkurrenz mit 87,05 Punkten weit hinter sich. Ebenso belegte Juliane Veit im Deutschen Achtkampf (4 Disziplinen Gerätturnen, 4 Leichtathletik) souverän den ersten Platz und wurde somit NRW Meisterin mit 86,15 Punkten. Abgerundet wurde dieser Erfolg durch einen 3. Platz von Andrea Noll (83,07), ebenfalls im Deutschen Achtkampf 20+. Alle 3 TuS Mädels qualifizierten sich hiermit für die Deutschen Meisterschaften, die im September in Krodorf/Gleiberg stattfinden. Da der Wettkampf wegen starkem Gegenwind in der Leichtathletik nicht ganz optimal verlief und beim Gerätturnen mancher Fehler noch vermieden werden kann, schauen wir ganz erwartungsvoll in Richtung Deutsche Meisterschaften.

Auch der Nachwuchs des TuS Köln-Ehrenfeld schlug sich anerkennenswert. Im Deutschen Sechskampf Altersklasse 12/13 belegten Lena Cao (15. Platz), Finja Amrhein (16. Platz) und Johanna Ahrens (21. Platz) gute Plätze im Mittelfeld. Sie trotzten dem Gegenwind beim Sprint und Weitsprung, stießen die Kugel bei leichtem Regen und turnten am Nachmittag wirklich schöne Übungen am Boden, dem Stufenbarren und dem Sprung. Gratulation!