Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

Unfallversicherungsschutz für Vereinsvorstände

Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG)

Vereine können ihre Vorstandsmitglieder bei der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG) versichern lassen.
Denn Vereins-Vorstandsmitglieder sind nicht automatisch im Rahmen ihrer Vereinstätigkeit gesetzlich unfallversichert. So erstreckt sich der Versicherungsschutz der VBG auf alle Unfälle im Rahmen der Vorstandstätigkeiten, incl. Wege und 2,73€/Jahr/Person. Hier müssen bei der Meldung keine Namen genannt werden, sondern
nur die Anzahl der zu versichernden Vorstandsmitglieder.

Die VBG weist darauf hin, dass alle abgeschlossenen Verträge zur freiwilligen Versicherung im Ehrenamt, die mit Vereinen zugunsten der ehrenamtlich Tätigen abgeschlossen wurden, Bestand haben.

Weitere Infos im Internet unter
www.vibss.de/versicherungen/gesetzliche-unfallversicherung-vbg/versicherte-personen/ehrenamtsversicherung/