Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - NRW-Sommermeisterschaften der D/C/B/A-Jugend im Wasserspringen

am 05./ 06. Mai 2012 in der Ulla-Klinger-Halle in Aachen

Die TPSK bleibt in der Jugend die erfolgreichste Wasserspring¬hochburg in NRW

Die jungen Kölner Springer konnten den Erwartungen gerecht werden: Das Kölner Team holte in Aachen 15 mal Gold, 9 mal Silber und 7 mal Bronze, einmal Rang vier, einmal Rang fünf und 6 mal Rang sechs. Insgesamt nahmen von der TPSK acht Nachwuchstalente teil.

Jana-¬Lisa Rother, Melis Alp und ¬Alina Reihlen, das Erfolgs¬trio der B- Jugend, machten dabei die NRW-Titel unter sich aus und heimsten zahlreiche Medaillen ein.

Auch Kilian Ströher und Arne Wohak waren in ihrer jeweiligen Jugend A nicht oft zu schlagen.

Erfolgreich für die TPSK: Arne Wohak, 5 mal Gold

Jan Kurschatke wurde vom 1m- und 3m-Brett dritter, während es ihm beim Turmwettkampf gelang, seine Leistungen zu steigern und so einen zweiten Platz zu erreichen. Ruben van der Kall und Laurence Richardt, beide Jahrgang 2001, machten es besonders spannend: Ruben dominierte den Turm- und 1m-Wettkampf, doch vom 3m Brett wurde es knapp und bis zuletzt lag Laurence Richardt vorne. Mit seinem letzten Sprung konnte Ruben seinen Vereinskameraden letzten Endes mit nur 4,40 Punkten schlagen und gelang so auch den 3. NRW-Meistertitel an diesem Wochenende.