Logo des SBSV 4

StadtBezirks-SportVerband 4

Für den Sport im Veedel

Stadtbezirk Köln 4 (Ehrenfeld)

TPSK - NRW Kurzbahnmeisterschaften

vom 12.-13.11.2011 in Gelsenkirchen

Jessica Felsner und Janine Wirz schwimmen neue NRW-Jahrgangsrekorde

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des TPSK sind weiterhin auf Erfolgskurs und setzen die Siegesserie fort. Mit zwei NRW Jahrgangsrekorden, einem NRW Vizemeistertitel, neunmal Gold, zwölfmal Silber und zehnmal Bronze bei den NRW Jahrgangstiteln kehrten die Aktiven erfolgreich nach Köln zurück..

Mit dem Handicap einer noch nicht ganz auskurierten Erkältung schaffte Janine Wirz (Jhg 97) vier NRW Jahrgangstitel über 100 m Freistil in 0:57,39 (neuer NRW Jahrgangsrekord) über 50 m Freistil in 0:26,56, über 200 m Freistil in 2:05,75 und über 100 m Lagen in 1:06,20. Über die 200 m Rücken reichte es noch für den Vizemeistertitel und über 100 m Rücken , mit der 4 X 50 m Lagen und 4 X 50 m Freistilstaffel holte Wirz noch jeweils die Bronzemedaille. Jessica Felsner (Jhg 95) kletterte in der offenen Klasse als NRW Vizemeisterin über 50 m Freistil in 0:25,79 (neuer NRW Jahrgangsrekord) auf das Siegertreppchen und holte über die gleiche Strecke in 0:26,16 den NRW Jahrgangstitel. Mit den beiden Staffeln nahm Felsner freudestrahlend die Bronzemedaillen in Empfang. Timo Hoffmann (Jhg 95) wurde zweifacher NRW Jahrgangsmeister über 200 m Schmetterling in 2:09,57 und über 400 m Lagen in 4:43,91. Jens Haag (Jhg 94) bestätigte sein Stehvermögen über die Mittelstrecke von 400 m Freistil in 4:13,78 und kletterte als NRW Jahrgangsmeister aufs Treppchen. Lukas Sienz (Jhg 94) siegte in seinem Jahrgang über 100 m Schmetterling in Zeit von 0.57,87.

Die Frauenstaffeln über 4 x 50 m Lagen mit 1:58,10 in der Besetzung: Alina Knees, Annika Vogel, Jessica Felsner und Janine Wirz und über 4 X 50 m Freistil mit 1:46,37 in der Besetzung: Eileen Vieth, Janine Wirz, Annika Vogel und Jessica Felsner konnten in einem Feld von 24 Mannschaften jeweils die Bronzemedaille erringen.